PenAgain Test

PenAgain

PenAgain Test – Um direkt zum gewünschten Thema zu gelangen, klicke einfach auf den entsprechenden Link:

1. Fakten

Stiftart:Kugelschreiber
Gewicht:15,9 g
Länge:10 cm
Umfang:5,9 cm
Preis:10,00 EUR
Lieferumfang:Stift inkl. Mine

2. Verarbeitung

Der PenAgain ist aus Kunststoff und liegt mit seinem Gewicht gut in der Hand. Der Stift ist gummiert und fühlt sich hochwertig an. Scheinbar ist die Gummierung jedoch nur eine Beschichtung, die sich an einer Stelle bereits abgelöst hat, siehe Foto.

Verarbeitung des PenAgain
Die Beschichtung löste sich schnell ab

Zu bemängeln ist die Art und Weise wie die Mine ausgewechselt wird, siehe Foto von der Anleitung. Denn dies ist einerseits umständlich. Andererseits kann dabei die Mine kaputtgehen und auslaufen, was bereits anderen Käufern bei Amazon passiert ist. Der Rest der Mine ist dabei im PenAgain geblieben, was den Stift unbrauchbar gemacht hat.

3. Schreibverhalten

Das Schreiben mit dem Stift ist aufgrund seiner Form außergewöhnlich. Um mit dem Stift zu schreiben, muss der Zeigefinger zwischen die Zinken geführt und auf dem Stift mittig abgelegt werden. Der Stift wird so zur Verlängerung des Zeigefingers. Zwar ist es am Anfang sehr ungewohnt so zu schreiben, jedoch gewöhnt man sich erstaunlich schnell an dieses neue Konzept. Die im Stift verbaute Mine ist leider nicht sehr hochwertig. Sie ist zwar sehr fein, gleitet aber nicht flüssig über das Papier und man muss relativ fest aufdrücken. Die Mine wirkt auch etwas rau, denn sammelt sich etwas Papier an ihr, weshalb der Stift zwischendurch schmiert.

4. 5-Stunden Klausurentest

Der PenAgain schafft es tatsächlich die Hand zu entlasten, sodass die Hand während der Fünfstundenklausur kein einziges Mal krampfte. Dies liegt daran, dass man durch den Stift gezwungen wird, wirklich korrekt, d.h. mit dem ganzen Arm zu schreiben. Nichts destotrotz wird dieser Erfolg durch die schlechte Mine getrübt. Denn diese macht den Komfort wieder zu Nichte. Leider muss man mit dieser relativ hart aufdrücken und man kann mit ihr nicht so schnell schreiben, weil sie nicht so gut über das Papier gleitet.

Ein weiterer Nachteil an dem Stift ist, dass man den Finger in den Stift einklemmen muss. Möchte man schnell etwas trinken oder Tipp-Ex benutzen, muss man den Stift immer raus und wieder einführen, was letztlich aber eine Kleinigkeit ist.

5. Fazit

Fazit des PenAgain Test: Der PenAgain hätte der perfekte Klausurenstift werden können. Seine Ergonomie ermöglicht ein langes und entspanntes Schreiben. Seine für den hohen Preis weniger hochwertige Verarbeitung und den aufwendigen Wechsel der Patrone und insbesondere die nicht flüssig laufende Mine gleichen diesen Vorteil aber wieder aus. Nichtsdestotrotz ist dieser Stift eine Empfehlung wert, weil die Hand sehr entspannt wird.

Erhältlich ist der PenAgain bei Amazon.

6. Bewertung nach Punkten

Verarbeitung/ Haptik 4/10
Schreibverhalten 7/10
Schreiben auf Tipp-Ex 10/10
Schnellschreiben 8/10
Eignung für lange
Schreibphasen/ Ergonomie
10/10
Preis/Leistung 4/10
PenAgain edel Kugelschreiber in grün mit Clip, ergonomische Schreibhilfe bei Handerkrankungen (Arthrose, Arthritis). (Links- Rechts- Händer) Kuli Stift ergo pen
  • Kugelschreiber von PenAgain in einer schicken grauen Geschenkschachtel, kann zu Werbezwecken von uns auch mit Ihrem Logo bedruckt werden, bei Interesse bitte vor dem Kauf kontaktieren.
  • dieser Stift wird nicht nur Menschen mit Handbehinderungen wie: Arthrose, Arthritis, Karpaltunnel-Syndrom, fehlenden Gliedmaßen, andere Beeinträchtigungen des Handapparates, empfohlen
  • sondern auch für Vielschreiber bestens geeignet, da er beim Schreiben das Gewicht der Hand über die Auflagefläche ableitet.
  • für Rechts- und Linkshänder, Nachfüllbar (die D1-Ersatzminen finden Sie un unserem Shop)
  • die rubber (gummierten) Kulis sind mit einer dünnen Gummierungsschicht überzogen, die das Halten noch komfortabler macht

Zurück zur Übersicht: hier klicken.