Pentel Energel 0,7 mm – farbige Gelschreiber Test & Review

Pentel Energel 0,7 mm farbige Gelroller

Pentel Energel 0,7 mm farbige Gelroller Test & Review – Um direkt zum gewünschten Thema zu gelangen, klicke einfach auf den entsprechenden Link:

1. Fakten

Länge:14,7 cm
Umfang der Grifffläche:3,5 cm
Gewicht:12,7 g
Preis:Ab 2,49 EUR
Lieferumfang:Stift inkl. Mine

2. Lieferumfang und Verpackung

Die Pentel Energel Stifte werden ohne weitere Verpackung geliefert und können auch lose im Schreibwarenladen erworben werden. Als Mine kommt eine Pentel Energel 0,7 mm LR7 Mine mit Metallspitze zum Einsatz.

Pentel Energel Nachfüllmine

3. Design und Verarbeitung

Die Pentel Gelschreiber bestehen größtenteils aus Kunststoff mit Farbakzenten der Stiftfarbe. Der Stift ist an vielen Stellen mit Schriftzügen wie „Metal Tip“, „0.7 mm ball“ oder „made in Japan“ bedruckt, was mir persönlich etwas zu viel ist.

Gelroller

Ich hätte ihn schlichter schöner gefunden, aber bei „funktionellen“ Gelschreibern ist dies wohl auch so üblich. (Nachtrag: hier habe ich den Pentel BL407 getestet. Es ist quasi der Pentel Energel 0,7 mm als wertigere und schlichtere Version)

Der Mechanismus zum Herausdrücken der Mine hat einen angenehmen Widerstand und funktioniert gut ohne zu haken und hört sich trotz des Kunststoffes nicht hohl oder klapprig an. Die Grifffläche ist mit griffigen Gummi beschichtet und der Klipp zum Befestigen des Stiftes, zum Beispiel an einer Aktenmappe, ist aus Metall. Insgesamt ist der Stift gut verarbeitet, scharfe Kunststoffreste aus der Produktion gab es bei keinem der getesteten 8 Stifte.

Nachteil des Kunststoffes ist die geringe Kratzerresistenz, denn einige Stifte bekamen recht schnell Schrammen.

4. Handling des Pentel Energel 0,7

Der Pentel Gelroller liegt gut in der Hand, wobei sich der Schwerpunkt des Stiftes eher oben im Stift befindet. Etwas besser wäre es wohl, wenn der Schwerpunkt weiter unten, also dort wo man den Stift greift liegen würde, da der Stift dann noch etwas besser geführt werden könnte.

Die gummierte Grifffläche ermöglicht einen guten Halt und der Umfang von 3,5 cm sorgt dafür, dass man den Stift nicht zu eng umklammern muss, was die Hand etwas entspannt.

Pentel Gelschreiber

5. Schreiben mit dem Pentel Energel 0,7

Mit dem Pentel Engergel kann man gut schreiben, denn die Mine lässt sich gut und flüssig über das Papier führen. Der Gelschreiber liegt zwar gut in der Hand, jedoch ist die Grifffläche nicht ergonomisch designt, sodass er sich eher weniger für längeres Schreiben eignet. Wenn du einen Stift für lange Schreibphasen suchst, klicke hier.

Die farbigen Pentel LR7 Minen überzeugen!

Die Tinte der Pentel Energel Stifte zieht schnell ein, wobei man trotzdem auf das beschriebene Material achten muss. Denn bei Papier mit einer Beschichtung dauert es etwas länger, bis die Tinte getrocknet ist. Bei dünnerem Papier mit 70 g/m² schimmert die Tinte leicht durch das Papier auf die Rückseite durch, bei 80 g/m², also üblichen Druckerpapier kann man nur noch die dunkleren Farben bzw. schwarze Tinten erkennen, was für Gelschreiber aber üblich ist.

Gelroller Gelschreiber Test

Die Farbe der Minen sind kräftig, leuchtend und klar. Selbst wenn man mit ihnen über bereits Geschriebenes schreibt, verschmiert der Strich nicht oder wird „dreckig“ wie man es von Filzstiften oder Textmarkern kennt.

6. Preis-/Leistungsverhältnis

Die Gelroller von Pentel sind nicht billig, aber auch nicht unverhältnismäßig teuer, denn die Stifte sind nachfüllbar und die Preise für die Minen liegen, je nach Farbe, bei knapp unter, bis etwas über einem Euro pro Mine. Damit lohnt es sich, den Gelschreiber nachzufüllen.

Ich würde die Nachfüllminen immer in einer größeren Menge kaufen, da die Minen einzeln sehr teuer sind und es sich dann eher lohnen würde, einen neuen Stift zu kaufen. Dies verursacht aber wieder unnötige Kosten und ist Ressourcenverschwendung.

Zu berücksichtigen ist aber, dass der Tintenverbrauch der Pentel Gelstifte relativ hoch ist, zumindest im Vergleich mit einem Kugelschreiber oder den Finelinern von z.B. Stabilo. Diese haben jedoch wieder den Nachteil, dass die Mine nicht so stabil ist wie bei den Gelschreibern, dass die Farben nicht so kräftig sind und sie nicht nachfüllbar sind.

7. Fazit zum Pentel Energel 0,7

Die farbigen Gelroller von Pentel haben mich überzeugt, weil sie gut verarbeitet sind und die Mine flüssig und kräftig schreibt. Die Farben leuchten und die Farbtöne sind ebenfalls gut gewählt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass zum Beispiel Lehrer:innen den roten Gelschreiber gerne für die Kontrolle von Klassenarbeiten benutzen. Aber alle, die einen guten, funktionalen farbigen Gelschreiber suchen, sind mit den Pentel Energel Stiften gut bedient. Einzige Contrapunkte sind in meinen Augen das Design der Gelschreiber, welches etwas schlichter sein könnte sowie der nicht geringe Tintenverbrauch. Wer aber mit diesen „Nachteilen“ leben kann, wird mit einem Pentel Energel 0,7 mm, egal in welcher Farbe, sehr zufrieden sein.

Hier gehts zum Test des Pentel BL407, einem Stift für die guten Pentel LR7-Minen, der besser aussieht und sich wertiger anfühlt.

Den Pentel Energel 0,7 mm bekommst du hier oder in dem Schreibwarenladen deines Vertrauens.

Pentel EnerGel XM BL77 Druck-Gelschreiber, 0,7 mm, 11 Stück, 52 % recycelt
  • Druck-Geltintenroller BL77 von Pentel, zu 54 % aus recycelten Materialien.
  • Legendärer Gelschreiber EnerGel von Pentel mit geringer Viskosität; trocknet schnell und bietet ein besonders glattes Schreibgefühl.
  • 0,7 mm breite Spitze, ergibt eine Strichbreite von 0,35 mm.
  • Mit gummierter Grifffläche für mehr Komfort und Kontrolle.
  • Ein Set enthält je ein Stück der folgenden farbigen Stifte: Rot, rosa, lila, himmelblau, blau, limettengrün, marineblau, braun, türkis, grün und schwarz.
Angebot
Pentel BL77-BO EnerGel Gel-Tintenroller mit Druckmechanik, 0,7 mm Kugeldurchmesser = 0,35 mm Strichstärke, nachfüllbar, 1 Stück, rot
  • weich fließendes Schreiben
  • trocknet blitzschnell
  • kein Verschmieren, auch für Linkshänder geeignet
  • nachfüllbar mit allen EnerGel-Minen (LRN5, LR7, LR10)
  • Pentel RECYCOLOGY Produkt, d.h. gefertigt aus mind. 50% recycelten Materialien
Angebot
Pentel BL77-DO EnerGel Gel-Tintenroller mit Druckmechanik, 0,7 mm Kugeldurchmesser = 0,35 mm Strichstärke, nachfüllbar, 1 Stück, grün
  • weich fließendes Schreiben
  • trocknet blitzschnell
  • kein Verschmieren, auch für Linkshänder geeignet
  • nachfüllbar mit allen EnerGel-Minen (LRN5, LR7, LR10)
  • Pentel RECYCOLOGY Produkt, d.h. gefertigt aus mind. 50% recycelten Materialien
Angebot
Pentel BL77-CO EnerGel Gel-Tintenroller mit Druckmechanik, 0,7 mm Kugeldurchmesser = 0,35 mm Strichstärke, nachfüllbar, 1 Stück, blau
  • weich fließendes Schreiben
  • trocknet blitzschnell
  • kein Verschmieren, auch für Linkshänder geeignet
  • nachfüllbar mit allen EnerGel-Minen (LRN5, LR7, LR10)
  • Pentel RECYCOLOGY Produkt, d.h. gefertigt aus mind. 50% recycelten Materialien
Angebot
Pentel BL77-PX EnerGel Gel-Tintenroller mit Druckmechanik, 0,7 mm Kugeldurchmesser = 0,35 mm Strichstärke, nachfüllbar, 1 Stück, pink
  • weich fließendes Schreiben
  • trocknet blitzschnell
  • kein Verschmieren, auch für Linkshänder geeignet
  • nachfüllbar mit allen EnerGel-Minen (LRN5, LR7, LR10)
  • Pentel RECYCOLOGY Produkt, d.h. gefertigt aus mind. 50% recycelten Materialien
Pentel BL407PG-A EnerGel Sterling Liquid Gel-Tintenroller, Gehäuse Roségold, Strichstärke 0.35 mm, Kugeldurchmesser 0.7 mm, Schreibfarbe Schwarz
  • Hochwertiges Metallgehäuse - Klassisches Design - Hochwertig verarbeitet
  • Das ideale Geschenk für Sie und Ihn
  • Besonders weich schreibend, trocknet schnell und überzeugt mit unvergleichbar leichtem Schreibgefühl
  • Ausgestattet mit Druckmechanik. Strichstärke 0, 35mm (0, 7 mm Kugeldurchmesser)
  • Schreibfarbe schwarz. Nachfüllbar mit Ersatzmine LR7

Hier geht es zurück zur Übersicht.